So nah... und doch so fremd

Fremdheit in der Paarbeziehung: Bedrohung oder Ressource?5. Kongress zu Partnerschaft und Ehe im Erzbistum Freiburg am 7./8. Juli 2017 in der Katholischen Akademie Freiburg»Gleich und gleich gesellt sich gern«, heißt es im Sprichwort. Doch es gilt auch das Gegenteil: Gegensätze ziehen sich an. Ein Rest von Unbekanntem bleibt ohnehin bestehen, bereichert die Beziehung, sorgt für […] Weiterlesen ...

Josefstag

Erzbischof Stephan Burger hat sich am Freitag (17.3.2017) in Freiburg mit Jugendlichen aus Deutschland, Syrien, Italien, der Türkei, dem Irak und dem Libanon über ihre Herkunft und aktuellen Lebenssituation ausgetauscht. Bei seinem Besuch der Edith-Stein-Schule berichteten ihm acht Schülerinnen und Schüler, Mitarbeitende der Schule sowie von IN VIA über den Schulalltag und aktuelle Projekte. Das gegenseitige […] Weiterlesen ...

Wegweiser

„Freiburg lebt Inklusion“, hieß es in der vergangenen Woche  –  in vielfältigen Formaten präsentieren Vereine, Projekte und Initiativen den  Stand der Umsetzung des Freiburger Aktionsplanes Inklusion. Dafür, dass  „alle Mitglieder der Gesellschaft von Anfang an und in allen Bereichen gleichberechtigt zusammenleben  …“ (aus dem „Leitbild für ein inklusives Freiburg“) setzt  sich auch IN VIA Katholischer Verband […] Weiterlesen ...

Daimler Benz Teilzeitausbildung

AB jetzt! sind sie ausgebildete Werkzeugmechanikerinnen! Am 15. Februar 2017 wurde zwei Auszubildenden aus dem Projekt AB jetzt! ihr Abschlusszertifikat überreicht! Die beiden Werkzeugmechanikerinnen gehören zu den ersten Teilnehmerinnen des Projekts und haben im September 2013 ihre Ausbildung im Mercedes Benz Werk in Gaggenau begonnen. Seitdem hat Mercedes Benz in Gaggenau insgesamt acht Teilzeitauszubildende in der Ausbildung […] Weiterlesen ...

SCHECKÜBERGABE Hüttinger

Über eine Spende der Firma  TRUMPF Hüttinger in Höhe von  1.750 EUR freuen sich Vorstand, Projektverantwortliche und nicht zuletzt die  Teilnehmerinnen des  Freiburger IN VIA-Projekts Girls Club. Ralf Gärtner und Daniela Scherzinger von TRUMPF Hüttinger überreichten der Vorstandsvorsitzenden von IN VIA,  Barbara Denz, den Scheck am vergangenen Freitag bei einem Besuch im Mädchen- und Frauentreff.Als Dankeschön an […] Weiterlesen ...

Für die Schulsozialarbeit am Ellenrieder Gymnasium Konstanz suchen wir zum 01.04.2017 oder später eine qualifizierte Fachkraft (Dipl.-Soz. päd./Soz. arbeit, Bachelor soziale Arbeit o.ä.) mit einem Stellenumfang von 60%. Zu Ihren Aufgaben gehören: Beratung von Schülerinnen und Schülern und Einzelfallhilfe Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Arbeit mit Klassen Projektarbeit und konzeptionelle Arbeit Beratung von Lehrkräften, Beratung von Eltern Kooperation […] Weiterlesen ...

Stellenangebot als PDF:
Sozialpädagogische Fachkraft für Schulsozialarbeit in Konstanz

Stegen. Wie sehr schädigt Mobbing eine Kinderseele? Mit dieser Frage befasste sich das Kolleg St. Sebastian an seinem „Themenabend Mobbing“ in Stegen. Eingebettet in eine Autorenlesung zu diesem Thema stellte Schulsozialarbeiterin Reni Dauelsberg hier Konzepte vor, wie Mobbing verhindert und bekämpft werden soll. Autorin Katharina Xxx schilderte in ihrem Buch passend dazu eigene Erlebnisse und […] Weiterlesen ...

Projekte zur Integration und Berufsvorbereitung für Frauen mit Migrationshintergrund sind nach wie vor wichtig und gefragt. Deshalb startete IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in Offenburg am 1. Januar das Projekt »IMA 3.0 – Integration von Migrantinnen in den Arbeitsmarkt«. Im Projekt IMA 3.0 werden Sprachbarrieren abgebaut, und die Teilnehmerinnen werden unterstützt, sich […] Weiterlesen ...

Der Fortbildungskongress „Traumatisiert – neue Wege finden“ am 18.03.2017 in Karlsruhe informiert ehrenamtlich Mitarbeitende in den Bahnhofsmissionen der Erzdiözese Freiburg und Baden zum Thema Traumatisierung und vermittelt Grundlagenwissen für konkretes pädagogisches Handeln – gehört doch auch die Frau mit ihren Panikattacken, das Mädchen mit selbstverletzendem Verhalten, der Mann, der keine Nähe aushält, ein Junge, der […] Weiterlesen ...

Für div. Projekte am Mädchen- u. Frauentreff suchen wir ab 01.04.2017 eine qualifizierte Fachkraft (Dipl. Sozialpädagog/-in oder vergleichbar) mit einem Stellenumfang von 65% in Baden-Baden. Weiterlesen ...

Stellenangebot als PDF:
Sozialpäd. Fachkraft für Projekte in Baden-Baden