Stellenangebote

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der 5. Dezember wird seit 1986 als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz stärken unzählige Menschen weltweit das soziale Miteinander und leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Gemeinschaft. Auch bei IN VIA […] Weiterlesen ...

Betlehem und die Armen – Krippenausstellung der Bahnhofsmission Freiburg

Ab sofort weihnachtet es wieder im Freiburger Hauptbahnhof: Die traditionelle Krippenausstellung zugunsten der Ökumenischen Bahnhofsmission Freiburg beginnt. Die Krippe mit handgefertigten, lebensgroßen Holzfiguren, die von der Abschlussklasse eines Kunstgymnasiums in Zakopane (Polen) geschnitzt wurde, ist […] Weiterlesen ...

Sehr geehrte Damen und Herren, technische Fehler und menschliches Fehlverhalten, aber auch Sabotage und gezieltes Ausspähen, gefährden die Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität unserer IT-Systeme und Netze. Die Folgen können gravierend sein: Imageverlust, wirtschaftlicher Schaden, im […] Weiterlesen ...

„Wir sind Teil der Gesellschaft“

IN VIA-Projekte beim bundesweiten Aktionstag zusammen.wachsen Mädchen und Frauen mit Flucht- und Migrationsgeschichte gestalteten am 1. Oktober 2020 im Rahmen der Interkulturellen Woche den bundesweiten Aktionstag zusammen.wachsen. Mit kreativen Aktionen brachten sie ihre Erfahrungen, Forderungen […] Weiterlesen ...

IN VIA Stellenangebote

Dipl. Sozialpädagogin oder vergleichbar (w/m/d) in Freiburg

Für die Jugendsozialarbeit an beruflichen Schulen (Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule Freiburg) suchen wir zum 1. Februar 2021 eine/n Dipl. Sozialpädagogin/ Sozial-pädagogen (oder vergleichbar) m/w/d mit einem Stellenumfang von 50%. Die Stelle gliedert sich in 25% Jugendberufshilfe und 25% […] Weiterlesen ...

Fachkraft für Schulsozialarbeit (w/m/d) in Waldshut-Tiengen

Für die Schulsozialarbeit am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) in Waldshut-Tiengen, Langenstein-Schule (Förderschwerpunkt Sprache und Lernen), suchen wir zum 01.01.2021 eine Fachkraft (w/m/d) mit einem Stellenumfang von 50%. Zu Ihren Aufgaben gehören

Reisebegleitung am Bahnhof

Von Dezember 2016 bis Ende 2018 unterstützte IN VIA in der Freiburger Maßnahme  „MOVE ON“ Frauen mit Fluchterfahrung.

Ziel war es, die Teilnehmerinnen bei ihrer sozialen und beruflichen Integration zu unterstützen. Die Frauen wurden von den  Jobcentern Freiburg und Emmendingen sowie der Agentur für Arbeit an IN VIA vermittelt.

Die derzeit  12 Teilnehmerinnen kammen aus Ländern wie z.B. Syrien, Afghanistan, Nigeria, Irak und hatten meistens bereits an einem Integrationskurs teilgenommen. Sie verfügten daher über ausreichende Deutschkenntnisse, um sich in der Gruppe aktiv zu beteiligen.

Die Frauen lebten teilweise in Flüchtlingsunterkünften oder bereits in privaten Wohnungen. Der Aufenthaltsstatus war unterschiedlich: während einige Frauen schon eine Aufenthaltserlaubnis besaßen, befanden sich andere Frauen noch mitten im Asylverfahren. Die Kinder der Frauen wurden  in Krippe/Kita betreut oder besuchten die Schule.

MOVE ON  bot den Frauen Seminare zum deutschen Bildungs-, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt,  Exkursionen und Einzelcoaching zu persönlichen Themen. Flankierend erhielten die Teilnehmerinnen berufsbezogene Deutschsprachförderung.

nach oben