Stellenangebote

Grundschulklasse mit Kindern verschiedener Nationalitäten

IN VIA ist an sieben kommunalen Schulen und drei Schulen der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg Träger der Schulsozialarbeit. In der Stadt Freiburg sind die Schulsozialarbeiter/-innen eingebunden in die fachliche Arbeitsstruktur der Schulsozialarbeit Freiburg, die von einer städtischen Koordinatorin gesteuert wird. Im Landkreis Emmendingen ist die Schulsozialarbeit von IN VIA (Bernhard-Galura-Schule, Herbolzheim) ebenfalls in die fachliche Arbeitsstruktur des Landkreises eingebunden.

Was ist eigentlich Schulsozialarbeit? Erklär´s mir!

Erfahren Sie mehr über

Nachrichten aus dem Arbeitsfeld Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit aus dem Lockdown

„Präsent sein in der Welt der Schüler*innen“ –  Schulsozialarbeit am SBBZ Lessingschule Freiburg In der Schulsozialarbeit müssen wir neue Wege finden, um den Schüler*innen begegnen zu können, Impulse zu setzen und präsent zu sein. Es […] Weiterlesen ...

Schulsozialarbeit aus dem Lockdown

Spielstunde und Foto-Challenge Kinder und Jugendliche zählen zu den Leidtragenden der Lockdowns und werden mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. In Gesprächen und über Chat-Kommunikation lässt sich feststellen: Schüler*innen fühlen sich einsam, ihnen fehlt die Schule […] Weiterlesen ...

Arbeiten bei IN VIA

nach oben