Stellenangebote

STADTMITTE.Am dritten Adventssonntag, dem 16. Dezember 2012 findet um 18.00 Uhr ein Gospelkonzert in der Halle des Freiburger Hauptbahnhofs statt. Der Projektchor SoullD Freiburg singt zugunsten der Bahnhofsmission Freiburg. Parallel dazu besteht die Gelegenheit, sich über die Arbeit der Bahnhofsmission zu informieren und deren Räume zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen.Das Konzert findet als Begleitprogramm einer Krippenausstellung im Basement des Freiburger Hauptbahnhofs statt. Ausgestellt wird eine Krippe mit handgefertigten, lebensgroßen Holzfiguren, die von der Abschlussklasse eines Kunstgymnasiums in Zakopane (Polen) geschnitzt wurde. Seit Jahren besteht eine Partnerschaft dieser polnischen Schule mit Bahnhofsmissionen in verschiedenen Städten in Deutschland. Jedes Jahr kann so im Freiburger Bahnhof eine andere Krippe mit je eigener Akzentsetzung ausgestellt werden.Träger der Ökumenischen Freiburger Bahnhofsmission sind die Evangelische Stadtmission Freiburg und IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg.