Stellenangebote

Spielstunde und Foto-Challenge

Kinder und Jugendliche zählen zu den Leidtragenden der Lockdowns und werden mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. In Gesprächen und über Chat-Kommunikation lässt sich feststellen: Schüler*innen fühlen sich einsam, ihnen fehlt die Schule und die sozialen Kontakte, Möglichkeiten rauszugehen, zu spielen, die AGs und Freizeitaktivitäten.

Die Schulsozialarbeit an der Pestalozzi-Realschule in Freiburg hat mit kreativen Ideen, Challenges und Spielstunden via Videokonferenz kleine Lichtblicke und Sternstunden für Schüler*innen ermöglicht.

So forderte der Schulsozialarbeiter eine siebte Klasse zu einer kreativen Foto-Challenge heraus. Zum Motto „Dein Lieblingsort in der Natur, im Park, in deinem Stadtteil…“ schickten die Schüler*innen wundervolle Fotos, die auch auf der Schulhomepage präsentiert werden.

Die 5. Klassen der Pestalozzi-Realschule wurden von der Schulsozialarbeiterin zu einer Spielstunde über eine IServ-Videokonferenz eingeladen. Gemeinsam entschlüsselten die Schüler*innen das Klassenquiz, indem sie die Lösungen über die Chatfunktion diskutierten. In der Spielstunde äußerten die Schüler*innen den Wunsch nach weiteren Videokonferenzen mit der Schulsozialarbeit. Mithilfe einer Umfrage über IServ und einer digitalen Pinnwand über Padlet werden in den nächsten Wochen Ideen für Konferenzen entstehen.

 

 

nach oben