Stellenangebote

Philipp Spitczok von Brisinski (links) im Interview

Zur möglicherweise steigenden Zahl an wohnungslosen Menschen in Freiburg wurde Philipp Spitczok von Brisinski, Leiter der Bahnhofsmission Freiburg, kürzlich von Baden-TV Süd interviewt.

Ob die Anzahl der wohnungslosen Menschen dieses Jahr wirklich zugenommen hat, vermag er nicht einzuschätzen. Sein kleines Team der Bahnhofsmission hat jedenfalls mehr als genug zu tun. Die Wohnungslosen sind eine von mehreren Zielgruppen der Einrichtung. Die Bahnhofsmission als erste Anlaufstelle dient als eine Art Verteiler zu den passenden Einrichtungen in der Stadt.

Konkret bittet Herr Philipp Spitczok von Brisinski um ehrenamtliche Unterstützung, Geldspenden, oder wer mag, kann auch die Aktion „Wärme für Freiburg“ nutzen, um der Bahnhofsmission einen Schlafsack zu spenden. Warme Kleidung ist auch willkommen, kann aber nur begrenzt in den kleinen Räumlichkeiten gelagert werden.

Im Beitrag werden erwähnt: