Stellenangebote

Mut zur Wut

Am 28. September und am 2. Oktober 2018 ist in den Räumlichkeiten von IN VIA im Haberer Haus, Rheinstr. 55 in Waldshut die Plakatausstellung „Mut zur Wut – Flucht und Asyl“ zu sehen Die Ausstellung ist an beiden Tagen jeweils von 18:00-21:00 Uhr geöffnet.

„Mut zur Wut“ ist ein internationaler Plakatwettbewerb zu gesellschaftlichen und sozialen Themen, der im Jahr 2010 in Heidelberg  ins Leben gerufen wurde und von dort aus um die Welt ging. Seitdem werden jedes Jahr aus Hunderten von Einsendungen aus aller Welt die besten Plakate ausgewählt und im öffentlichen Raum ausgestellt.  Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Plakaten aus den vergangenen Jahren, die sich mit dem Thema Flucht und Asyl beschäftigen. Sie wird zur Verfügung gestellt vom Eine-Welt-Forum in Freiburg.

Wir laden Sie ein, sich von den Darstellungen emotional ansprechen oder auch provozieren zu lassen. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Zu sehen gibt es außerdem eine Kurzdokumentation zum Thema Flucht. Anhand dreier Protagonist*innen (aus Syrien, Eritrea und Deutschland) und anschaulichen Animationen zeigt die Produktion sowohl unterschiedliche Ursachen für Flucht als auch deren Auswirkungen für Heimat- und Zielländer auf und ordnet sie in einen globalen Kontext ein.

Frauen aus dem IN VIA-Projekt DOUNIA – Begegnung und Orientierung für geflüchtete Frauen – sorgen für ein Buffet mit syrischen Speisen.

Die Ausstellung findet im Rahmen der Interkulturellen Woche, organisiert von Diakonischem Werk Hochrhein und Caritas Hochrhein e.V. statt.

Hier finden Sie den Flyer der Interkulturellen Woche mit weiteren interessanten Veranstaltungen (pdf).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!