Stellenangebote

IN VIA unterstützt Kampagne des Deutschen Frauenrates für paritätische Besetzung von Gremien

Vieles ist in Deutschland seit der Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren für die Gleichstellung der Geschlechter erreicht worden. Vieles bleibt dennoch zu tun: So ist der Anteil von Frauen in der Politik auf allen Ebenen, sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene, in den letzten Jahren zurückgegangen. Der Anteil weiblicher Abgeordneter im Bundestag ist seit den letzten Bundestagswahlen mit 30,9 Prozent niedriger als noch vor 20 Jahren! Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, startete der Deutsche Frauenrat im Januar 2019 die Kampagne „Mehr Frauen in die Parlamente“.

Die Vorsitzende von IN VIA Deutschland, Dr. Irme Stetter- Karp, hat diesen Aufruf als Erstunterzeichnerin mit unterschrieben.

Der Vorstand von IN VIA Diözesanverband Freiburg unterstützt dieses wichtige und dringende Anliegen.

Seien auch Sie dabei!

Hier können Sie unterzeichnen und die Kampagne teilen.