Stellenangebote

In der Bahnhofsmission Karlsruhe sowie an weiteren Pilot-Standorten (Berlin Ostbahnhof, Frankfurt, Essen, und Köln) startet die Deutsche Bahn Stiftung Anfang 2018 das Projekt Video-Dolmetschen.

Das Ziel des Projektes ist es, Sprachbarrieren für Gäste ohne ausreichende Deutschkenntnisse zu beseitigen, indem professionelle Dolmetscher*innen per Bildschirmtelefonie oder Video-Chat für Gespräche und Beratungen hinzugezogen werden.

Die Projektteilnehmenden treffen sich am 23. Januar 2018 in Berlin zum Start-up-
Workshop. Nach der Vorstellung der Idee und Struktur des Pilotprojekts durch
eine Vertreterin der Bahnstiftung wird die Firma SAVD in ihre Videodolmetschdienste
einführen. Darüber hinaus werden sich die Partner*innen zur Zusammenarbeit
im Projekt abstimmen, und es wird Gelegenheit zur Klärung fachlicher und technischer
Fragen geben. Danach sollen die Übersetzungsdienste in 14 Sprachen für die Bahnhofsmissionen nutzbar sein. Teil des Projekts ist ein intensiver Erfahrungsaustausch mit Evaluation.