Stellenangebot als PDF:
Sozialpädagog*in (m/w/d) für das Projekt „Erfolgreich in Ausbildung” in Freiburg

Für die Durchführung von Angeboten zur vertieften Berufsorientierung an zwei Freiburger Realschulen im Rahmen des Projekts „Erfolgreich in Ausbildung“ suchen wir ab dem 01.09.2024 Unterstützung.

Stellenumfang: 25 Stellenprozent pro Schule

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Angeboten zur vertieften beruflichen Orientierung sowohl in 8. und 9. Klassen im G-Niveau
  • Beratung und Begleitung beim Übergang in Ausbildung bzw. weiterführende Schule
  • Vorbereitung auf Praktika und duale Ausbildung
  • Elternarbeit und Kooperation mit Lehrkräften sowie der Berufsberatung der Agentur für Arbeit
  • Administrative Aufgaben (Erstellen von Berichten, Statistiken etc.)
  • Netzwerkarbeit

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit bzw. vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe im schulischen Kontext
  • Kompetenzen in der Beratungsarbeit
  • Eigeninitiative, Konfliktfähigkeit, selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitige und interessante Aufgabe und die Möglichkeit, in einem Team zu arbeiten
  • ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Bezahlung nach AVR, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, JobRad und Hansefit

Arbeitsbeginn: 01.09.2024

Befristung zunächst auf 1 Jahr

Wir schätzen Vielfalt und freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer Herkunft, Ihrer sexuellen Identität und Ihrer Religion.

Bei Rückfragen steht Ihnen Doris Eichhorn (doris.eichhorn@invia-freiburg.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.07.2024 per E-Mail an: bewerbung4@invia-freiburg.de

 

nach oben