Stellenangebote

Stellenangebot als PDF:
Sozialpädagogische Fachkraft oder vergleichbar (w/m/d) in Offenburg

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zwei sozialpädagogische Fachkräfte oder vergleichbar (w/m/d) für das Programm Respekt Coaches des Jugendmigrationsdienst Offenburg. Ziel des Programms ist, durch Primärprävention junge Menschen im Lebensraum Schule vor Extremismus in all seinen Erscheinungsformen, Rassismus sowie gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu schützen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Entwicklung eines Präventionskonzepts in Kooperation mit der Schule
  • Organisation von Gruppenangeboten in und außerhalb der Schule
  • Durchführung sozialpädagogischer Gruppenangebote sowie gelegentliche Einzelfallberatung
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Administrative und organisatorische Aufgaben

 Wir erwarten: 

  • Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Weiterbildung/ vertiefte Kenntnisse in Extremismusprävention und/ oder Anti-Bias wünschenswert
  • Eigeninitiative, Kreativität, selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des katholischen Verbandes

 Wir bieten:

  • eine vielseitige und fachlich interessante Aufgabe
  • gründliche Einarbeitung und fachliche Begleitung
  • ein engagiertes Team
  • Gestaltungsspielraum, eigene Ideen umzusetzen
  • Bezahlung nach AVR
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. Bsp. JobRad und HanseFit)

Zu besetzen sind zwei Stellen, mit einem Stellendeputat von jeweils 50%.
Die Aufgabe ist zunächst befristet bis 31.12.2021, das Programm ist auf eine Verlängerung darüber hinaus ausgerichtet.

Für Auskünfte steht Ihnen Julia Wagenhals, Tel.0781/9197283-20, zur Verfügung.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 13.06.2021 vorzugsweise per E-Mail
in einem pdf-Dokument zu: bewerbung2@invia-freiburg.de oder postalisch an
IN VIA Regionalbüro
Julia Wagenhals
Wasserstraße 5, 77652 Offenburg

nach oben