Stellenangebote

Stellenangebot als PDF:
Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in an der GMS Rheintal/Küssaberg, Hohentengen a. H.

Für die Schulsozialarbeit an der Gemeinschaftsschule Rheintal in Küssaberg, Hohentengen a. H. (1.- 10. Klasse) suchen wir zum 01.09.2020 eine Fachkraft (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 80%.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Einzelfallhilfe, Beratung von Schülerinnen und Schülern
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Arbeit in Klassen
  • Projektarbeit und konzeptionelle Arbeit
  • Beratung von Lehrkräften, Beratung von Eltern
  • Kooperation innerhalb der Schule
  • Netzwerkarbeit

Sie bringen mit:

  • Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Kenntnisse aus dem Feld der schulbezogenen Jugendsozialarbeit
  • Kompetenzen in der Beratungsarbeit sowie der Gruppenarbeit
  • Eigeninitiative, Kreativität, Organisationsvermögen, Konfliktfähigkeit, selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung (B.A., M.A., Diplom, Magister) bzw. vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens

Wir bieten:

  • eine bereichernde, vielseitige und interessante Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine gründliche Einarbeitung und fachliche Begleitung, Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Bezahlung nach AVR und betriebliche Altersvorsorge
  • Teilnahme am JobRad-Programm
  • Teilnahme am Hansefit-Programm

Neben Ihrer persönlichen Eignung setzen wir die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten von IN VIA voraus.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail zu: bewerbung3@invia-freiburg.de
 
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Annette Dekorsy (Tel. 07531-4549664) zur Verfügung.
 
IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e.V.
Frau Annette Dekorsy
St.-Stephans-Platz 39a
78462 Konstanz

nach oben