Stellenangebote

Stellenangebot als PDF:
Sozialpädagog*in (oder vergleichbar) für Frauenprojekt in Offenburg

Zum 1. Januar 2020 suchen wir zur Mitarbeit im ESF-Projekt MegA und dem „Rucksack-Programm“ eine Dipl. Sozial-Pädagog*in (oder vergleichbar) (w/m/d), der Stellenumfang beträgt 63%.

Das Projekt MegA richtet sich an Frauen mit Kindern unter drei Jahren, die sich auf den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt vorbereiten wollen.

Das Rucksackprogramm dient der Sprachförderung von Migrantenfamilien.

Zur Aufgabe gehören:

MegA

  • Profiling
  • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung
  • Gestaltung von Seminar- und Gruppenangeboten
  • Bewerbungstraining
  • Netzwerkarbeit /Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei der Akquise von Kindergartenplätzen
  • Administrative und organisatorische Aufgaben

Rucksackprogramm

  • Fachliche Begleitung und Koordination der Elternbegleiterinnen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Beratungskompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und der Jobbörse der Agentur für Arbeit
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten von IN VIA

Wir bieten:

  • eine vielseitige und fachlich interessante Aufgabe
  • gründliche Einarbeitung und fachliche Begleitung
  • ein engagiertes Team
  • Bezahlung nach AVR

Die Stelle ist vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 befristet mit Option auf Verlängerung bis 31.12.2021.   Bei Interesse bitten wir Sie, sich mit der Regionalleiterin Frau Hähnel in Verbindung zu setzen bzw. Ihr Interesse bis zum 30.11.2019 per Email zu bekunden. (Tel.0781-9197283-10, Email bewerbung2@invia-freiburg.de).