Stellenangebot als PDF:
Pädagogische Mitarbeiterin oder vergleichbar für Mädchenprojekt, Stellenumfang 20-30%, in Waldshut-Tiengen

Im IN VIA Mädchen- und Frauentreff in Waldshut findet Begegnung statt. Mitarbeiterinnen, Frauen und Mädchen aus den unterschiedlichen Projekten, Honorarkräfte und Ehrenamtliche begegnen sich hier auf unterschiedliche Art und Weise – immer zugewandt, herzlich, wertschätzend und mit einer Prise Humor.

Sie haben Lust auf einen Job, der die Welt verändert?
Dann werden Sie Teil unseres Teams als Fachkraft für unser Mädchenprojekt DOUNIAgirls!
Hier können Sie mit Power und Leidenschaft Mädchen stärken, ihre Talente fördern und gemeinsam Neues erschaffen!

Junge Frau streckt vor Sonnenuntergang ihren rechten Arm in die Höhe

Im Projekt DOUNIAgirls treffen sich regelmäßig 10 bis 15 Mädchen – die meisten mit Fluchthintergrund. Sie kommen freitags zur Mittagszeit und freuen sich über den Duft, der dann bereits aus der Küche strömt, in der eine junge Frau das Essen für alle zubereitet. Danach verbringen die Mädchen ihre Zeit mit kreativem Arbeiten, gemeinsamem Spiel, intensiven Gesprächen, Musik hören und was sonst zur Freizeitbeschäftigung von Teenagern gehört. Auch Ausflüge in die nähere Umgebung stehen auf dem Programm. Hier bietet sich viel Gestaltungsspielraum.

Ihnen fallen spontan Ideen ein, wie sie gemeinsam die Zeit gestalten können?

Wir möchten mit Ihnen zusammen das Angebot gerne erweitern und pädagogische Schwerpunkte im Bereich Partizipation und Sozialraumerkundung setzen, um die Mädchen zu stärken und ihre Teilhabechancen zu erhöhen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitgestaltung von wöchentlichen Gruppenangeboten (z. B. kreatives Arbeiten, Demokratiebildung, Nutzung sozialer Medien, …)
  • Begleitung des gemeinsamen Mittagessens, bei Ausflügen etc.
  • Netzwerkarbeit
  • organisatorische und administrative Aufgaben

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • über eine pädagogische Ausbildung bzw. Vergleichbares im Bereich des Sozialwesens verfügen
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund haben
  • eine gute interkulturelle Kompetenz sowie Beratungskompetenz besitzen
  • gerne Eigeninitiative zeigen, Kreativität und selbständiges Arbeiten mögen

Wir bieten Ihnen:

  • eine bereichernde, vielseitige und interessante Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum
  • die Möglichkeit, im Team zu arbeiten
  • passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach AVR und betriebliche Altersvorsorge
  • Teilnahme am JobRad- und Hansefit-Programm

Arbeitsbeginn: sofort
Stellenumfang: 20-30 %
Befristung: Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2024 befristet.

Das klingt nach Ihrem Traumjob, Sie haben aber noch Fragen oder Unsicherheiten? Melden Sie sich gerne bei mir, dann können wir diese gemeinsam besprechen. Ihre Bewerbung richten Sie gerne per E-Mail an untenstehende Adresse.

Wir schätzen Vielfalt! Ihre Bewerbung ist willkommen, unabhängig von Ihrer Herkunft, Ihrer sexuellen Identität und Ihrer Religion. Wir freuen uns auf Sie!

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e.V.
Natasha Rombach-Döring
Rheinstr. 55
79761 Waldshut-Tiengen
Diensthandy 0173 8886552
Rheinstr. 55
79761 Waldshut-Tiengen
bewerbung3@invia-freiburg.de

nach oben