Stellenangebote

Stellenangebot als PDF:
Erzieher*in (m/w/d) für Hort in Konstanz

Sie arbeiten gerne mit Kindern, haben nachmittags Zeit und möchten in einem kollegialen Team arbeiten? Dann suchen wir genau Sie!

Als Unterstützung für den Pädagogischen Mittagstisch (Kinderhort) in Konstanz

besetzen wir zum 01.01.2020 eine 35 %-Stelle als Erzieher*in (m/w/d). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Aussicht auf Festanstellung.

An unserem Hort sind 20 Kinder. Zum Team gehören drei Erzieher*innen und unsere Hauswirtschafterin, die täglich frisch und mit Liebe für die Kinder kocht. Vom Mittagessen über Hausaufgabenbetreuung bis hin zu einem vielfältigen Freizeitangebot kümmern wir uns um die Betreuung und Begleitung unserer Grundschulkinder.

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Begleitung und Betreuung von Grundschulkindern
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • Planung und Durchführung von Freizeitangeboten
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Team, Leitung und Träger
  • Anleitung von Praktikanten/innen
  • Organisatorische Aufgaben

Sie passen gut zu uns, wenn:

  • Sie sozial kompetent und kommunikationsfähig sind
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft für Sie selbstverständlich sind
  • Sie Kinder in ihrer Individualität sehen und annehmen können

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges, kollegiales Arbeitsumfeld
  • Gründliche Einarbeitung und fachliche Begleitung
  • Bezahlung nach AVR mit Zusatzleistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Beteiligung an Hansefit)

Neben Ihrer persönlichen Eignung setzen wir die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des katholischen Verbands voraus.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 30.11.2019 per E-Mail an: bewerbung3@invia-freiburg.de

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per Post schicken:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e.V.

Frau Jelena Atanackovic

St.-Stephans-Platz 39a

78462 Konstanz

 

Eine telefonische Auskunft zur Stelle erhalten Sie von Frau Atanackovic unter
Tel.: 07531-45 49 665.