Der Fortbildungskongress „Traumatisiert – neue Wege finden“ am 18.03.2017 in Karlsruhe informiert ehrenamtlich Mitarbeitende in den Bahnhofsmissionen der Erzdiözese Freiburg und Baden zum Thema Traumatisierung und vermittelt Grundlagenwissen für konkretes pädagogisches Handeln – gehört doch auch die Frau mit ihren Panikattacken, das Mädchen mit selbstverletzendem Verhalten, der Mann, der keine Nähe aushält, ein Junge, der […] Weiterlesen ...

In Kooperation mit dem Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) bietet IN VIA 2016 folgende Fortbildungen im Arbeitsfeld Schulsozialarbeit an: Chance oder Hemmnis…? Schweigepflicht, Datenschutz und Kinderschutz in der Schulsozialarbeit. 24./25.10.2016 Um sich für diese Fortbildung direkt auf der Seite der KVJS anzumelden, klicken Sie bitte hier. Inklusion inklusive!? Die Rolle der Schulsozialarbeit bei der […] Weiterlesen ...

Foto: Deutsche Bahn Stiftung/Christian Thomas Wie unterstützt Lernen durch Engagement Schüler/-innen bei der Berufsorientierung und stärkt ihre ausbildungsrelevanten Kompetenzen? Mit dem Wettbewerb “Lernen durch Engagement für Chancen im Beruf” machten sich die Deutsche Bahn Stiftung und die Freudenberg Stiftung auf die Suche nach Projektideen. Lernen durch Engagement verbindet schulisches Lernen mit gesellschaftlichem Engagement von Schüler/-innen. […] Weiterlesen ...

Tag für Tag steigt die Zahl der Menschen, die in unsere Region flüchten. Die Frage ihrer Integration stellt sich mit besonderer Dringlichkeit. Mit dieser Aufgabe setzt sich IN VIA verstärkt auseinander: der Verband will die Angebote für Frauen mit Migrationshintergrund ausbauen. „Im Vordergrund steht dabei die Stärkung der Frauen in ihrer persönlichen Situation…“, so Barbara […] Weiterlesen ...

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e. V. qualifiziert  vom 17.09.2012 bis 18.12.2012 in Teilzeit in Freiburg und Waldshut als Betreuungskraft zur Alltagsbegleitung Demenzkranker nach §87b SGB XI. An drei Vormittagen pro Woche findet die theoretische Qualifizierung in Räumen von IN VIA statt, an zwei   Vormittagen die praktische Qualifizierung […] Weiterlesen ...

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e. V. qualifiziert  vom 10.10.2011 bis 24.01.2012 in Teilzeit in Bad Säckingen als Betreuungskraft zur Alltagsbegleitung Demenzkranker nach §87b SGB XI. An drei Vormittagen pro Woche findet die theoretische Qualifizierung in Räumen von IN VIA in der Hildastr. 2 in Bad Säckingen statt, an […] Weiterlesen ...

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg in Baden-Baden qualifizierte in Kooperation mit den Jobcentern Rastatt und Baden-Baden 16 Frauen im Alter von 25 – 56 Jahren als „ Betreuungskraft zur Alltagsbegleitung Demenzkranker, nach § 87b, Abs. 3 SGB XI“. Weiterlesen ...

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e. V. qualifiziert vom 02.05. bis 02.08.2011 Frauen in Teilzeit in Bad Säckingen als Betreuungskraft zur Alltagsbegleitung Demenzkranker nach §87b SGB XI. Weiterlesen ...

Vom 02.05.2011 bis 02.08.2011 findet in Bad Säckingen und vom 16.05.2011 bis 16.08.2011 in Freiburg eine zertifizierte in Teilzeit für Frauen statt. Nähere Infos und Anmeldung unter Telefon 0761/21112-52. Weiterlesen ...