Stellenangebote

Kerstin Andreae, Freiburger Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/ Die Grünen, informierte sich am 21. Juli bei einem Ortstermin über die Arbeit der Bahnhofsmission Freiburg.

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten lernte Andreae die Einrichtung kennen und kam mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden ins Gespräch.

Annette  Albrecht, Regionalleiterin von IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e.V., und Norbert Aufrecht, Geschäftsbereichsleiter Missionarische Dienste der Evangelischen Stadtmission Freiburg, informierten die Abgeordnete über die gemeinsame Trägerschaft der Bahnhofsmission sowie über deren Finanzierung.

Die beiden Leitungen der Bahnhofsmission, Philipp Spitczok von Brisinski (IN VIA) und Sarah Gugel (Evangelische Stadtmission), berichteten von Angeboten und Zielgruppen der Bahnhofsmission. Thema waren auch aktuelle Herausforderungen, etwa die Gewinnung von Freiwilligen für ein FSJ, und gesellschaftliche Entwicklungen wie Zuwanderung und Altersarmut, die sich auf die Arbeit der Bahnhofsmission auswirken.