Stellenangebote

Am 8. Mai 2017 starten im Mädchen- und Frauentreff Waldshut die ersten Treffen im Projekt DOUNIA. Sie finden wöchentlich jeweils montags von 14:00-17:00 Uhr und mittwochs von 9:00-12:00 Uhr in den Räumlichkeiten von IN VIA im Haberer-Haus in der Rheinstraße 55 statt. DOUNIA richtet sich an Frauen mit Fluchthintergrund in Waldshut-Tiengen und Umgebung, es bietet ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen geflüchteten Frauen zu treffen und auszutauschen. Die Frauen lernen Waldshut-Tiengen und die regionalen Hilfesysteme besser kennen, sie erlangen oder verbessern ihre Sprachkenntnisse und Kenntnisse über das deutsche Bildungssystem und den Arbeitsmarkt. Die Frauen können ihre Kinder mitbringen, die bei Bedarf auch betreut werden. Das Projekt DOUNIA soll den Frauen und ihren Kindern helfen, sich erfolgreich in ihr soziales Umfeld und nach Möglichkeit auch in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu integrieren. Gefördert wird das Projekt, das auf drei Jahre angelegt ist, von der Deutschen Fernsehlotterie.