Stellenangebote

Neues partizipatives Angebot am Gymnasium St. PaulusheimAuftanken – Fragen stellen und sich stärken können sich Schülerinnen und Schüler ab sofort an der Schultankstelle am Gymnasium St. Paulusheim – einem neuen partizipativen Angebot der IN VIA Schulsozialarbeit in Bruchsal.Auftanken im Schloßgarten_Schultankstelle_paulusheimDie Schultankstelle wurde auf Initiative der Schulsozialarbeit als Schnittstelle der vorhandenen partizipativen Angebote eingeführt. Für die Schülerinnen und Schüler war es in den vergangenen Jahren häufig schwierig, die unterschiedlichen Angebote wie Streitschlichtung, oder Schülermentoren zu finden und zu nutzen. Mit der Schultankstelle ist ein niederschwelliges und attraktives Pausenangebot geschaffen, das mit den Schülerinnen und Schülern entwickelt wurde. Die „Schultankstelle“ ist in die Schülerbücherei integriert – in jeder Tankstelle gibt es schließlich auch Zeitschriften! Dank des Schulobstprogramms des Landes Baden-Württemberg hat die Schultankstelle zudem einmal in der Woche auch Obst im Sortiment. Startschuss für die Arbeit der Schultankstelle war ein Verpflegungsstopp bei der Schulwallfahrt im Bruchsaler Schlossgarten. Hier wurden Äpfel, Pflaumen und Trauben durch den Freundeskreis des Gymnasiums St. Paulusheim gesponsort.