Stellenangebote

13_6_13supermechatronikerinnenbild So lautet das Motto von Karin Käshammer, die seit September 2012 in Baden-Baden Alleinerziehende ohne Ausbildung mit dem IN-VIA-Projekt „AB jetzt! in Teilzeitausbildung vermittelt. Das gilt auch für die AB-Jetzt-Absolventinnen Agnes Nowaczyk und Bianca Essler: Glücklich hielten die angehenden Werkzeugmechanikerinnen bei Mercedes Benz in Gaggenau am 13. Juni ihre Ausbildungsverträge in den Händen. Am 13. Juni hatte der Internationale Mädchen- und Frauentreff Puella in Baden-Baden Vertreter/-innen der Jobcentren, der IHK, von Unternehmen, die Gleichstellungsbeauftragte und interessierte Frauen zur Zwischenbilanz des Projektes AB jetzt! eingeladen. Vier Teilnehmerinnen wurden seit Projektstart in Ausbildung vermittelt. An zwei weitere Teilnehmerinnen übergab Hans-Peter Schaible, Ausbildungsmeister im Mercedes-Benz Werk in Gaggenau während der Veranstaltung die Ausbildungsverträge. Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Ausbilder von Daimer, Hans-Peter Schaible, Bianca Essler, Agnes Nowaczyk, Projektleiterin Karin Käshammer und Petra Hähnel, Leiterin von IN VIA Puella. Das Projekt AB jetzt! wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg.