Stellenangebote

Aus Bildung Zukunft – So lautete das Motto des IN VIA Standes auf dem 98. Katholikentag in Mannheim, der am 20.Mai nach vier Tagen des Austausches und der Diskussion sein Ende nahm. Am Stand von IN VIA stand alles im Zeichen der Zukunft für Jugendliche: Drei Azubis der Bäckerei K+U, Kooperationspartnerin von IN VIA, zeigten Ihr Engagement durch die Verköstigung der Standgäste  mit kostenlosem Kuchen und Kaffee. Und wer auch selbst etwas tun wollte, konnte radeln für Projekte für Jugendliche im Übergang von Schule zu Beruf: die WINORA Group hatte ein Mountainbike zur Verfügung gestellt. Für jeden geradelten Kilometer war von Unternehmen und Einzelpersonen Kilometergeld ausgeschrieben worden. Über 100 Besucherinnen und Besucher beteiligten sich an der Radelaktion! Den Standrekord stellte mit 70 Kilometern der erst 12jährige Lars Salwender  auf. Unter den Teilnehmenden der Radelaktion wurden zum Abschluss ein Mountainbike-Helm, eine Garmin-Uhr und ein Trikot der Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz verlost. Wir freuen uns für die Gewinnerinnen Silvia Maier aus Malterdingen, Kevin Hübner aus Borchen und Lars Salwender aus Böhningstadt und danken den über 100 Radlerinnen und Radlern!!

IN VIA dankt der Winora-Group, die das Mountainbike zur Verfügung stellte, der Olympiasiegerin Sabine Spitz für die Spende der Preise der Radel-Aktion-Verlosung und K+U für die Spende von Kaffee und Kuchen.

Ein besonderer Dank gilt den Spenderinnen und Spendern der Kilometerspenden: Altig Radsport / Mannheim, der Anwaltskanzlei Hornecker / Kenzingen, Fahrrad Fischer / Kenzingen, Angela Frana / Freiburg im Breisgau, Marlene Rühle / Stegen-Grafenhausen, Dr. Stilz + Partner / Freiburg im Breisgau.