Stellenangebote

Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro übergeben von HÜTTINGER Elektronik Ausbildungsleiter Ralf Gärtner und Kathrin Walitzek an die Vorstandsvorsitzende von IN VIA, Barbara Denz.
Schecküberreichung Hüttinger Elektronik an IN VIA

Personen (v.l.n.r.): Hüttinger Elektronik Ausbildungsleiter/-in Ralf Gärtner, Kathrin Walitzek, IN VIA Diözesanvorstandsvorsitzende Barbara Denz, IN VIA Treffleiterin Andrea Müller.

Die Ausbildungsabteilung von HÜTTINGER Elektronik veranstaltet jedes Jahr in der Weihnachtszeit eine Tombola, bei der eingehende Weihnachts-geschenke unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von HÜTTINGER Elektronik verlost werden. Zum wiederholten Mal kommt die Hälfte des Erlöses dieser Tombola der Arbeit von IN VIA zugute. Der Katholische Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit wird die Spende für das Zirkusprojekt „Schwertwal“ für benachteiligte Mädchen an der Karlsschule einsetzen. Dieses Projekt wird außerdem vom Kulturamt der Stadt Freiburg gefördert. IN VIA und HÜTTINGER Elektronik kooperieren seit drei Jahren auf ver-schiedenen Ebenen erfolgreich mit einander: So findet am kommenden Montag für die Lehrkräfte der St. Ursula Realschule und des St. Ursula Gymnasiums ein Infotag bei HÜTTINGER statt. Weitere Kooperationsinhalte sind Praxistage, Betriebsbesichtigungen sowie ein Bewerbungstraining. Auch der Girls‘ Day ist Bestandteil des Angebotes von HÜTTINGER. Durch die Konzepte zur Berufsorientierung wurden bereits zwei benachteiligte Ju-gendliche in Praktika und Ausbildung vermittelt.